ChanGePflege – Befragung zur Generalistik - VdPB Praxisanleitung
Startseite » Aktuelles » ChanGePflege – Befragung zur Generalistik

ChanGePflege – Befragung zur Generalistik

Die “Mentoren für Pflege” (MfP), die sich beim Landesamt für Pflege um die Beratung und Begleitung von Pflege-Azubis kümmern, wollen genauer wissen, wie die generalistische Pflegeausbildung in der Praxis ankommt. Dazu wurde eine Onlinebefragung gestartet, die sich an alle Praxisanleitende, Pflegepädagog*innen und Pflege-Azubis selbst richtet. In der etwa 15-minütigen Befragung wollen die Mentoren mehr über die ganz persönliche Sichtweise der Befragten zur Ausbildungssituation erfahren. Die Befragung läuft noch bis Mitte Januar 2023.

ChanGePflege steht für Chancen Generalistik Pflege. In der Befragung geht es um Chancen und Herausforderungen in der Umsetzung der generalistischen Pflegeausbildung – und um mögliche Gründe, warum Pflege-Azubis ihre Ausbildung abbrechen. Ziel ist es, aus den Ergebnissen dieser Befragung aussagekräftige Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Ausbildungssituation abzuleiten und vermeidbare Ausbildungsabbrüche in der Pflege zu reduzieren.

Alle bayerischen Auszubildenden, Praxisanleitenden und Pflegepädagoginnen und -pädagogen können an der Befragung ChanGePflege teilnehmen. Hier geht’s direkt zur Befragung.

Jetzt beitreten

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 2620715-06
Fax: 089 2620715-19
E-Mail schreiben

nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen